Schicken Sie uns Ihre Videos!

 

Wie das ZDF-Uploadcenter funktioniert

Um ein selbst gedrehtes Video an das ZDF zu schicken, können Sie es in untenstehendem Formular hochladen. Wenn Sie sich mit dem Handy filmen, so halten Sie dieses nach Möglichkeit quer. Nach der Aufnahme nur noch die Felder Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und kurze Beschreibung des Videos ausfüllen und absenden. Fertig. Die ZDF-Redaktionen sichten Ihre Inhalte und treffen eine Auswahl.

Rechteeinräumung

Mit dem Upload des Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass das ZDF das Video im Rahmen seines Programmauftrags nutzt. Insbesondere werden dem ZWEITEN DEUTSCHEN FERNSEHEN (nachstehend ZDF genannt) die nicht exklusiven, aber zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Nutzungsrechte an dem Video unter Verzicht auf eine Vergütung eingeräumt. Das ZDF ist berechtigt, die Rechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen oder diesen Nutzungsrechte einzuräumen.

Das ZDF ist insbesondere berechtigt, das Video selbst oder durch Dritte oder gemeinsam mit ihnen, ganz oder teilweise, beliebig häufig durch Rundfunk jeder Art im In- und Ausland zu senden (einschließlich Live-Streaming und IP-TV), in Datenbanken einzuspeisen, öffentlich zugänglich zu machen (Internet/auf Abruf einschließlich Drittplattformen und Social Media-Angebote), öffentlich vorzuführen, zu vervielfältigen und zu verbreiten sowie zu archivieren. Soweit Dritte auf dem Video erkennbar sind oder an der Herstellung des Videos mitgewirkt haben, versichert der Teilnehmer, dass diese mit der Nutzung im vorgenannten Umfang ebenfalls einverstanden sind.

Datenschutz

Das ZDF verarbeitet Ihre uns übermittelten Daten ausschließlich zu journalistischen Zwecken nach § 9 c RfStV. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken außerhalb des gesetzlich Zulässigen findet nicht statt. Soweit Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten des ZDF (E-Mail: datenschutz@zdf.de; Postanschrift: ZDF-Str. 1, 55127 Mainz) wenden.